Geologischer Panoramaweg

Geologischer Wanderweg

Der Erdgeschichte auf der Spur

Der unvergleichliche geologische Panoramaweg verläuft auf dem sanften aber teilweise auch exponierten Grat vom Hohen Kasten über Staubern an der Saxerlücke vorbei zur Bollenwees. Alle paar Meter entdeckt man neue Aus- und Ansichten. Über 300 Gipfel sind nah und fern sichtbar. Aber auch der Blick ins Rheintal, den Alpstein und das Appenzellerland verleiten dazu, immer mal wieder stehen zu bleiben, die Seele baumeln und den Gedanken freien Lauf zu lassen.

Auf 15 Schautafeln sind für geologieinteressierte Wanderer leicht verständlich die geologischen Vorgänge welche den Alpstein geformt haben, erklärt.

Die imposanten Felsformationen der Keuzberg und die beiden Bergseen, Fälensee und Sämtisersee runden dies Wanderung ab.

Streckenbeschrieb

Ausgangspunkt: Hoher Kasten, Bergstation Seilbahn

Strecke: Hoher Kasten – Staubern – Saxerlücke – Bollenwees – Plattenbödeli – Brülisau

Endpunkt: Hoher Kasten, Talstation Seilbahn

Für unseren Newsletter anmelden
nach oben