Seilbahnbetrieb

Die Seilbahn und das Drehrestaurant sind täglich geöffnet. Unsere Betriebszeiten finden Sie unter  Fahrplan

Die Bergwanderwege von und zum Hohen Kasten sind schneebedeckt und nicht mehr sichtbar. Im Winter führen keine Wanderwege von und zum Hohen Kasten.

Seilbahn
Hoher Kasten Drehrestaurant
und Seilbahn AG, Brülisau
Tel. +41 71 799 13 22
seilbahn@dont-want-spam.hoherkasten.ch

Drehrestaurant
UB-Gastro AG
Brülisau
Tel. +41 71 799 11 17
drehrestaurant@dont-want-spam.hoherkasten.ch

Sommertest

Hoher Kasten als Erlebnisberg des Jahres 2014 und Hans Sutter für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Erstmals wurde die Appenzeller Seilbahn auf den Hohen Kasten vom internationalen Bergbahnen-Sommertest anonym geprüft. Es gelang dem Hohen Kasten mit dem Innovationspreis als «Beliebtestes Restaurant» eine Spitzenplatzierung. Noch höher zu werten ist die Auszeichnung für den Hohen Kasten als «Testsieger in Gold» in der Kategorie «Erlebnisberg des Jahres 2014». Damit wird der Hohe Kasten auf Augenhöhe bewertet mit bisherigen Gewinnern wie Schilthorn, Kitzbühel, Stanserhorn, Zugspitze, Pilatus, Zillertal, um nur einige klingende Namen zu nennen. Eine besondere Ehre wurde dem ehemaligen Innerrhoder Baudirektor Hans Sutter zuteil. Anlässlich der internationalen Preisverleihung in Pertisau (A) wurde er als langjähriger Betriebsleiter der Kastenbahn mit einem Ehrenpreis für sein Lebenswerk geehrt.

Langjährige Erfahrung
Seit bald 20 Jahren sind die Quality-Checks des internationalen Skiareatests ein fixer Gradmesser punkto Qualität, Sicherheit, Gästeservice und innovativer Ideen für die Seilbahnwirtschaft im Alpenraum. Die anonymen Testteams nahmen vor allem in den Ländern Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien, Slowenien und Frankreich bislang 404 Seilbahnunternehmen unter die Lupe. Seit 2004 wurden die Tests auch auf Tourismusdestinationen im Sommer ausgedehnt. In diesen neun Jahren wurden 161 Seilbahn- und Tourismusunternehmen mit diversen Attraktionen kritisch unter die Lupe genommen. Im letzten Sommer besuchte das Testteam 17 Gebiete, ohne sich dabei erkennen zu geben, unter anderem den Hohen Kasten.

Hoher Kasten ausgezeichnet
Zum ersten Mal wurde der Hohe Kasten im Rahmen des Sommertests kritisch überprüft. Die Fachjury liess sich von der Rondom-Aussicht im Drehrestaurant, kulinarischen Genüssen und gepflegtem Service als Markenzeichen der Gastronomie auf dem Hohen Kasten überzeugen. Die Spitzenklassierung in der Kategorie «Beliebtestes Restaurant» unterstreicht den überzeugenden Eindruck, den die Jury erhielt.

Hoher Kasten – Erlebnisberg des Jahres 2014
Hauptpreis und höchste Auszeichnung ist die Bewertung als «Testsieger in Gold». Der Hohe Kasten wurde an der Preisverleihung in Pertisau (A) zum «Erlebnisberg des Jahres 2014» gekürt und als «Testsieger in Gold» ausgezeichnet. Bei ihrem Entscheid berücksichtigte die Jury das Gesamtangebot von Seilbahn und Drehrestaurant mitsamt den Angeboten der umliegenden Berggasthäuser und deren gemeinsame Angebote mit der Kastenbahn. Dies zeigt einmal mehr, dass verschiedene Unternehmen gemeinsam mehr erreichen können.

Hans Sutter mit Ehrenpreis für Lebenswerk geehrt
Der ehemalige Betriebsleiter Hans Sutter, der seit dem Bau der Kastenbahn im Jahre 1963 fast durchgehend im Unternehmen tätig war, wurde für sein Lebenswerk geehrt. Der oberste Seilbahner Österreichs, Franz Hörl, würdigte die aussergewöhnliche Leistung. Fünfzig Jahre im Dienste eines Unternehmens sind nicht nur in der Seilbahnbranche ein seltenes Ereignis. Die Auszeichnung ist ein starkes Zeichen der Wertschätzung für den unermüdlichen Einsatz von Hans Sutter, welcher nebst seiner Tätigkeit als Betriebsleiter von der Landsgemeinde während mehrerer Jahre zum Baudirektor des Kantons Appenzell Innerrhoden berufen wurde.

Denkwürdige Preisverleihung
Am 16. Januar reisten die Gewinner zur feierlichen Preisverleihung nach Pertisau (A) am Achensee. Klaus Hönigsberger, Präsident des internationalen Skiareatest begrüsste zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland, unter anderem Fachverbandsobmann der Seilbahnen Österreichs Franz Hörl, sowie die Ehrengäste aus Politik und Tourismus. Die Appenzeller Delegation konnte ihre Preise im Rahmen einer grossen Feier entgegen nehmen. Angestellte mit Herzblut für ihr Unternehmen sind ein entscheidender Erfolgsfaktor. So reisten nicht nur Verwaltungsrat und Geschäftsleitung nach Achensee. Zur Delegation gehörten auch Kassamitarbeiterinnen, Techniker, Kabinenbegleiter und Marketingverantwortliche.

Hoher Kasten Drehrestaurant und Seilbahn AG

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten. „Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung."