Seilbahnbetrieb

Die Seilbahn und das Drehrestaurant sind täglich geöffnet. Unsere Betriebszeiten finden Sie unter  Fahrplan

Erlebnis-Inszenierung

Die neue Attraktion auf dem Hohen Kasten

Mit unserer neuen Inszenierung nehmen Sie den Alpengarten noch eindrücklicher wahr. Jede der 15 Erlebnisstationen in der Umgebung des Drehrestaurants vermittelt erstaunliche Erkenntnisse über unsere alpine Natur.

Nicht nur Bergsteiger gehen an ihre Grenzen. Auch Pflanzen sind in den Alpen extremen Umweltbedingungen ausgesetzt. Im Alpengarten auf dem Hohen Kasten entdecken Sie entlang des Europa-Rundweges und neben dem Felsrundweg, wie Pflanzen und Tiere die Herausforderungen auf 1800 m ü. M. unter alpinen Bedingungen meistern.

Ihre Überlebensstrategien sind so vielfältig wie eindrücklich. Lassen Sie sich ein auf eine kleine Expedition zu den Grenzgängern der Flora und Fauna mit unseren 15 interaktiven Stationen. Das grossartige Panorama begleitet Sie während des informativen und unterhaltenden Rundgangs.

Alpine Lebensräume entlang des Europa-Rundwegs

Wenn Pflanzen ähnliche Ansprüche an den Boden und das Klima stellen, bilden sich sogenannte Pflanzengesellschaften. Diese werden bei den Stationen entlang des Europa-Rundweges vorgestellt.
rollstuhlgängig

Entdeckungsreise auf dem Felsrundgang

Während die oberen Bereiche des Alpengartens grösstenteils angelegt sind, kann am Felsrundgang die ursprüngliche Vegetation bestaunt werden. Hier machen Sie Ihre ganz eigenen Entdeckungen.
Wanderweg; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind von Vorteil

Begrenzende Faktoren auf der Urwiese

Die extremen Bedingungen auf dem Hohen Kasten haben aussergewöhnliche Anpassungsmechanismen hervorgebracht. Die Stationen auf der Urwiese – im mittleren Teil des Alpengartens – machen diese erlebbar und erklären Vorgänge, die dem menschlichen Auge sonst verborgen bleiben.
Wanderweg; nicht rollstuhlgängig

Hoher Kasten Drehrestaurant und Seilbahn AG